Geschickte Planung

 

Eine kostengünstige und qualitätsbewusste Planung beginnt schon bei der Grundstückssuche. Ein günstiger Grundstückszuschnitt macht eine optimale Ausnutzung möglich und lässt kostengünstige Hausformen zu. Eine geschickte Anordnung im Grundriss ermöglicht es meist, ein paar qm einzusparen – das zahlt sich für Sie sofort aus!

 

Qualität beim Bauen schlägt sich in kurzen Bauzeiten und reibungslosen Bauabläufen nieder und spart Kosten. Ihr Architekt berät Sie bei der Suche nach einem optimalen Grundstück oder einer Bestandsimmobilie und stimmt die Bauabläufe optimal aufeinander ab.

 

Ein wichtiger Aspekt der Kostenreduzierung ist die Ausschreibung. Detailliert beschreibt Ihr Architekt Ihr Haus: vom Rohbau über den Fußbodenbelag bis zur Farbe, Form, Anzahl und Einbauweise der Lichtschalter. Verschiedene Handwerker machen anschließend für die selbe Leistungsbeschreibung ein vergleichbares Angebot. Durch die Konkurrenzsituation und Nachverhandelungen Ihres Architekten entsteht ein großes Potential, Ihre Kosten zu senken. Aufgrund der Transparenz in allen einzelnen Positionen können Sie Ihre Kosten so jederzeit überwachen und steuern. Sie entscheiden sich nachträglich, weitere Steckdosen einbauen zu lassen? Auf einen Blick kann Ihr Architekt Ihnen sagen, was Sie als Ausgleich für die dadurch anfallenden Mehrkosten an anderer Stelle einsparen können.